Bebauungsvorschlag für ein Grundstück in Pischelsdorf, Oststeiermark. Die zwei miteinander verzahnten Flügel des Erdgeschosses schirmen den Garten von der Straße und dem Nachbar- grundstück ab und lenken gleichzeitig den Blick zur westseitigen Aussicht über Felder und Wiesen Richtung Kulm. Das Obergeschoß ist nach Süden ausgerichtet. Die vielfältigen Blickbeziehungen weiten optisch den Raum, so dass trotz der 115,50m² Wohnnutzfläche ein großzügiger Raumeindruck entsteht.